Wandern im Vorfrühling – von Witten nach Wetter

Als Vorfrühling bezeichnet man im Allgemeinen die Zeit von Mitte Februar bis Ende März. Eine Zeit des ersten Blühens verschiedener Pflanzen, außerdem noch eine schöne Zeit zum Wandern. Von Witten nach Wetter führt unsere aktuelle Tour – durch Waldgebiete, vorbei an weiten Aussichten auf die Ruhr und dem ein oder anderen Kulturdenkmal.

Weiterlesen

, , , , ,
Der Baggersee in der Haard in Flaesheim

Die Haard – Wandern zur Winterzeit am Baggersee

Jetzt wo es kalt Draußen ist denkt man sich „Was kann man bei der Kälte machen? Etwa Wandern? Viel zu kalt!“.

Falsch!  Gerade wenn die Sonne scheint ist Wandern ein toller Zeitvertreib. Dazu gibt uns die Haard gute Möglichkeiten. Unsere Tour befindet sich in Flaesheim. Sie führt in den Wald, um den Baggersee herum und am Wesel-Dattel-Kanal entlang.  Weiterlesen

, , , , ,
Überquerung des Haubachs

Unterwegs im Duisburger Süden – von der Sechs-Seen-Platte bis zur Universität Duisburg-Essen

In Duisburg wandern gehen? Ja, hier gibt es Seenlandschaften, ausgedehnte Wälder und schöne Ausblicke, weil das Gelände viel grüner und bewegter ist als man denkt. Wir wollen beides erleben und wandern im Duisburger Süden um die Sechs-Seen-Platte herum um dann durch den Wald zwischen Duisburg und Mülheim an der Ruhr zur Universität Duisburg-Essen zu gelangen. Weiterlesen

, , , ,