Herbstanfang am Kanal – Von Haus Ripshorst zum Kaisergarten

Ob Spätsommer oder Herbst: Am Rhein-Herne-Kanal ist immer etwas los. Radfahren, nordic walken, joggen oder einfach nur spazieren gehen, dabei den Schiffen und Wassersportlern zusehen, ist auch hier mitten im Ruhrgebiet ein erholsames Erlebnis. Unsere familienfreundliche Tour führt uns durch den Emscher Landschaftspark von Haus Ripshorst zum Kaisergarten und seinem Tiergehege. Anschließend geht es dann auf der anderen Seite des Rhein-Herne-Kanals vorbei am Gasometer, dem Klettergarten Tree to Tree, der Marina Oberhausen und Sealife, durch den Gehölzgarten am Haus Ripshorst und wieder zum Ausgangspunkt zurück. Wir parken am Haus Ripshorst – das auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar istHs Ripshorst – und gehen über die Brücke des Rhein-Herne-Kanals in Richtung Burg Vondern.Burg Vondern Sie steht im Oberhausener Stadtbezirk Osterfeld und wurde im 13. Jahrhundert erstmals urkundlich erwähnt. Heute ist sie im Besitz der Stadt Oberhausen, steht seit 1987 unter Denkmalschutz und wird für Veranstaltungen und Events genutzt. Rosti VondernEine Führung auf der Burganlage muss vorher angemeldet werden und dauert ca. 1,5 Stunden. Nachdem wir uns die Burganlage von außen angeschaut haben, gehen wir wieder den Weg zurück und vor der Brücke dann rechts weiter am Kanal entlang. Unser Weg ist recht breit, wird aber von Radfahrern und Spaziergängern gleichzeitig genutzt.Rad u Kanal In großzügigen Abständen laden Bänke zum Verweilen und Beobachten von Schiffen und „Entenfamilien“ auf dem Kanal ein.EnteWir gehen weiter geradeaus und unterqueren einige Fußgängerbrücken, die auch zum Sealife, Centro oder Aquapark führen. Auf der linken Seite des Kanals sehen wir den Oberhausener Gasometer, indem die Ausstellung „Der schöne Schein“ noch bis zum 1. November zu bestaunen ist.übungsplatz Wir laufen weiter geradeaus, dann rechts am Kinder-Verkehrsparcur-Platz Minicar vorbei, links die Straße entlang, überqueren das Gelände des Oberhausener Rudervereins und sind wieder auf dem Rad- und Fußweg am Kanal.slinky Dort überqueren wir die neue Brücke, „Slinky springs to fame“, die anlässlich der Kulturhauptstadt 2010 errichtet wurde. Die leicht schwingende Konstruktion macht gute Laune und für Pärchen bietet sich hier noch die Möglichkeit ein Liebessymbol für die Ewigkeit anzubringen. Brücke m schlossAnschließend sind wir auch schon im Oberhausener Kaisergarten. Auf der linken Seite laden Kinderspielplatz, Kiosk und Imbiss zum verweilen ein. Rechts geht es weiter zum Tiergehege das bei Familien mit kleinen Kindern besonders beliebt ist, denn hier läßt sich alles von der Kuh bis zum Wellensittich bestaunen.tierfotoEing Tierp Nach einem kurzen Rundgang gehen wir am Schloss Oberhausen vorbei in RichtungSchloss OB Rhein-Herne-Kanal und bleiben dann für den Rückweg auf dieser Seite. Der Weg ist ein wenig schmaler und kann nach starkem Regen teilweise etwas matschig sein. (Dann empfiehlt es sich den Hinweg auch als Rückweg zu nutzen).

Heute ist alles trocken. Deshalb führt uns die Runde vorbei am Klettergarten Tree to Tree und dem Gasometer. KlettergAls Fußgänger gehen wir vor der Brücke die Treppen hinunter, weiter am Kanal entlang. Mit dem Rad umfährt man die Brücke auf dem Radweg Richtung Gehölzgarten – Haus Ripshorst. Am Sealife geht es wieder ein paar Treppen hinunter, – hier besteht die Möglichkeit auch einen Abstecher zum Centro oder dem Legoland zu machen.Marina OB Wir laufen aber weiter an der Marina Oberhausen und dem Aquapark vorbei und folgen dem Fußweg am Kanal in Richtung Gehölzgarten,Gehölzg durchqueren diesen ein kurzes Stück und gehen links weiter zum Haus Ripshorst, unserem Ausgangspunkt zurück.

 

Die ganze Tour im Überblick

Parklandschaften

Hier befindet sich ihre Tour im Ruhrgebiet

Charakter: Länge: ca. 11 km, Zeit: ca. 3,5 Stunden. familienfreundlich, ebene Strecke, kann bei schlechtem Wetter streckenweise etwas matschig sein

Alle Etappen der Tour sind auf einer Detailkarte noch einmal genau eingetragen (siehe die Tourenbeschreibung als PDF-Datei in der Tabelle unten).

Länge: 11 km
Zeit: ca. 3,5 Std.
Download (GPX-Datei): tour-kaisergarten.zip
Tourenbeschreibung: tour-kaisergarten.pdf

Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink
, , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.