Kindertour im Herzen des Ruhrgebietes

Radfahren mit Kindern und besonders mit kleinen Kindern ist im Ruhrgebiet gar nicht so einfach und das liegt nicht an der mangelnden Motivation, sondern an der Tatsache das Straßenverkehr und kleine Kinder leider nicht zusammen passen. Die Fahrräder für die Kleinsten sind nicht straßentauglich, sich den Weg mit LKWs, Motorrädern und Autos zu teilen ist beängstigent und natürlich kann ein Kind den Verkehr weder überblicken noch richtig abschätzen. Aus diesem Grund haben wir einen Tourenvorschlag mitten im Herzen des Ruhrgebietes, von der Jahrhunderthalle in Bochum über die Erz- und Eisenbahntrasse zum Bauernhof am Mechtenberg in Essen und zurück. Weiterlesen

Auf die Skates! Fertig! Los!

Es ist soweit! Endlich geht es mal nicht zu Fuß oder mit dem Rad durch die Natur, sondern auf Inline-Skates! Durch die speziellen Ansprüche an den Untergrund war es gar nicht so einfach eine geeignete Runde zu finden. Gott sei Dank haben wir einen Kollegen der sich sehr gut mit der Materie auskennt und uns eine seiner Trainingsstrecken zur Veröffentlichung empfohlen hat. Zusammen sind wir die Runde abgefahren und er hat uns auf die für Skater besonders schönen Abschnitte und auf Gefahrenstellen aufmerksam gemacht. Die Tour hat eine Länge von knapp 29 km und befindet sich im Bereich der Gemeinden Hünxe, Schermbeck und Dorsten. Die gesamte Strecke verläuft über einen schönen glatten Asphalt, der sich sehr gut befahren lässt. Weiterlesen

,

Natur-Radroute in der Neusser Mittelterrassenlandschaft

Wie wäre es mal mit einer Natur-Radroute am linken Niederrhein?! Als Gastbeitrag hat das Amt für Umwelt und Stadtgrün der Stadt Neuss die Natur-Radroute als Rundtour durch den Süden von Neuss mit vielen interessanten Stationen zur vielfältigen Kultur und Natur der Mittelterrassenlandschaft zusammengestellt. Die Tour führt vorbei an Auen, Streuobstwiesen, Feuchtbiotopen und einem Kinderbauernhof im Selikumer Park. Weiterlesen

, ,