Wasser überall – eine Wanderung rund um die Glörtalsperre

Unsere nächste Tour, eine kurze Wanderung – manch einer würde sagen, ein längerer Spaziergang – führt uns etwas weiter weg. Und zwar an die Grenze des Ennepe-Ruhr-Kreises und des Märkischen Kreises, südöstlich der Hansestadt Breckerfeld. Ganz genau an die dort gelegene Glörtalsperre, die wir auf gut ausgebauten Waldwegen umrunden. Weiterlesen

, , ,

Parklandschaften – zwischen Oberhausen und Bottrop

Die nächste Tour führt aus dem Emscher Landschaftspark heraus und streift dabei die südlichen Ränder der Kirchheller Heide. Alles ist dabei – Felder, ausgedehnte Wälder, die bekannten Industriedenkmäler der Industriekultur, wie die Siedlung Eisenheim oder die Halde Haniel. Mal geht es am Kanal entlang, mal auf ehemaligen Bahntrassen, aber auf den familienfreundlichen Wegen wird es nie langweilig. Eine Radtour durch das Herz des Ruhrgebiets! Weiterlesen

, , , ,

Kindertour im Herzen des Ruhrgebietes

Radfahren mit Kindern und besonders mit kleinen Kindern ist im Ruhrgebiet gar nicht so einfach und das liegt nicht an der mangelnden Motivation, sondern an der Tatsache das Straßenverkehr und kleine Kinder leider nicht zusammen passen. Die Fahrräder für die Kleinsten sind nicht straßentauglich, sich den Weg mit LKWs, Motorrädern und Autos zu teilen ist beängstigent und natürlich kann ein Kind den Verkehr weder überblicken noch richtig abschätzen. Aus diesem Grund haben wir einen Tourenvorschlag mitten im Herzen des Ruhrgebietes, von der Jahrhunderthalle in Bochum über die Erz- und Eisenbahntrasse zum Bauernhof am Mechtenberg in Essen und zurück. Weiterlesen